Wir heben mehr als Bauarbeiter!

Wer von euch hatte noch nie Rückenschmerzen? Ich vermute, das werden die wenigsten sein, denn zwei von drei Pflegekräften haben mit diesen schmerzhaften Beschwerden zu kämpfen.
Ursachen dafür gibt´s genug: langes Stehen, Arbeiten in anstrengenden Haltungen, Heben und Umbetten von Patienten, Verstellen der Rückenlehne von Patientenbetten, Tragen von schweren Kisten oder Behältern und auch das regelmäßige Schieben eines schweren Verbands- oder Bettenwagens.
Außerdem können auch psychische Belastungen wie Stress, Zeitdruck, hohe Arbeitsintensität, mangelnde Anerkennung und Unterstützung Rückenschmerzen auslösen oder verstärken.

Eine Erwerbstätigenbefragung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin aus dem Jahre 2005/2006 hat aus unsere Sicht zu erschreckenden Ergebnissen geführt.

WeiterlesenWir heben mehr als Bauarbeiter!

Wenn Pflegenden die Hand „ausrutscht“…

Schlagzeilen über Gewalt in der Pflege sind in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit. In den schlimmsten Fällen handelt es sich tatsächlich um körperliche Misshandlungen, Ruhigstellung mit Medikamenten oder Freiheitsberaubung. Der Begriff „Gewalt“ ist wahnsinnig vielfältig und fängt teilweise sehr verdeckt an. Manche Gewalthandlungen werden in den Augen Pflegender nicht als solche gesehen oder verstanden.

WeiterlesenWenn Pflegenden die Hand „ausrutscht“…