Wenn Pflegenden die Hand „ausrutscht“…

Schlagzeilen über Gewalt in der Pflege sind in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit. In den schlimmsten Fällen handelt es sich tatsächlich um körperliche Misshandlungen, Ruhigstellung mit Medikamenten oder Freiheitsberaubung. Der Begriff „Gewalt“ ist wahnsinnig vielfältig und fängt teilweise sehr verdeckt an. Manche Gewalthandlungen werden in den Augen Pflegender nicht als solche gesehen oder verstanden.

WeiterlesenWenn Pflegenden die Hand „ausrutscht“…