Schmerzmanagement beim Verbandswechsel unerlässlich!

Oft fällt es schwer einen Patienten zu ermutigen, sich einem regelmäßigem Verbandswechsel zu unterziehen. Nicht selten liegt dies begründet in einer Angst vor möglichen starken Schmerze. Mit ein bisschen Anleitung und Unterstützung z.B. durch zu hören, können diese Ängste bald vergessen sein. Wenn man nun die nachfolgenden „Regeln“ berücksichtigt, hat man bald das Vertrauen der Patienten auf seiner Seite und der nächste Verbandswechsel kann problemlos und atraumatisch ablaufen.

WeiterlesenSchmerzmanagement beim Verbandswechsel unerlässlich!

Aus „alt“ mach neu! med. Honig

Kaum zu glauben,aber wahr. Immer mehr Ärzte greifen wieder zu veralteten Behandlungsmethoden.Zum Beispiel in der Wundbehandlung. Wer jetzt denkt die Berichte über Haushaltszucker in der Wunde sein einmalige Ausrutscher, der hat sich getäuscht. Die Tendenz der Wundbehandlung macht eindeutige  Rückschritte…

WeiterlesenAus „alt“ mach neu! med. Honig

Zucker und modernes Wundmanagement?

Mich würde wahnsinnig interessieren was ihr von Haushaltszucker in der Wundbehandlung haltet.

Ich glaube es gibt kaum ein Thema, dass mich dienstlich so sehr aufgeregt hat wie dieses. Es waren teilweise richtig anstrengende und lange Diskussionen, die ich, wegen des Einsatzes von Haushaltszucker in der Wundbehandlung mit Ärzten und manchmal leider auch Kollegen, geführt habe.

WeiterlesenZucker und modernes Wundmanagement?