Fungale Keratitis

Die Hornhautenzündung Keratitis entsteht in der Regel durch Bakterien und Viren oder ein deutlich zu trockenes Auge. Es gibt aber noch eine weitere, etwas seltenere Form, die fungale Keratitis. Darunter versteht man eine Hornhautentzündung, die durch einen Pilz mit dem Namen Fusarium hervorgerufen wird. Er findet sich im Erdreich ebenso wieder, wie in Pflanzen. Bei einer Keratitis sind Menschen mit einem geschwächten Immunsystem ebenso deutlicher gefährdet als andere Menschen, wie Kontaktlinsenträger. Besonders ältere Menschen und andere Personen, deren Immunsystem nicht so leistungsfähig ist, sind gefährdet.

WeiterlesenFungale Keratitis

Augenprobleme und Augenkrankheiten

Die meisten Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Presbyterium oder Dogmatismus lassen sich mit Kontaktlinsen korrigieren.
Selbst die komplizierten Formen der Fehlsichtigkeit können mit Kontaktlinsen korrigiert werden. Keratokomus oder Keratoglobus lassen sich meist mit Linsen besser korrigieren als mit einer Brille. 

WeiterlesenAugenprobleme und Augenkrankheiten