Morphin als Palliativtherapie-Ängste und Vorurteile von Pflegenden

Ängste und Vorurteile, gegenüber bestimmten Therapieformen, gibt es schon seit anbeginn der Pflege.Sie werden fleißig an die nachkommenden Generationen weiter gegeben und haben sogar unter Laien der Pflege und Medizin Bestand.Die meisten glauben noch immer daran,dass z.B. die Gabe von Morphinpräparaten nun das nahende Ende bedeutet und man zudem noch total abhängig gemacht wird.

WeiterlesenMorphin als Palliativtherapie-Ängste und Vorurteile von Pflegenden