Mit den richtigen Make-up-Tipps für jeden Anlass perfekt gestylt

Mit gut gesetzten, kosmetischen Akzenten kann man sein Aussehen deutlich verbessern. „Gewusst wie“ heißt das Motto für richtig eingesetzte Schminktipps in jedem Alter und für jede Berufsgruppe. Warum nicht auch als Krankenschwester oder -pfleger mit frischem Teint Schwung in die Station bringen. Auch das Klischee der Krankenschwester – Ärzte Beziehungen kommt damit voll auf seine Kosten. 😉 

Nicht nur Frauen, auch Männer können dezentes Make-up anwenden, um blasse Haut oder Augenringe abzudecken und frischer auszusehen. Ein modisches Outfit rundet das typgerechte Erscheinungsbild optimal ab.

Bevor Make-up verwendet wird, muss die Haut gründlich gereinigt werden. Erst danach wird die Make-up-Grundierung, abgestimmt auf Hauttyp und Hautfarbe, in sanften, kreisenden Bewegungen einmassiert.

Nach der Reinigung wird eine den Hauttyp entsprechende Tagescreme aufgetragen. Trockene Haut benötigt eine nährstoffreiche Tagespflege, fettige Haut dagegen ein mattierendes Pflegeprodukt. Anschließend trägt man das Make-up auf. Alternativ zum deckenden Make-up kann eine getönte Tagescreme verwendet werden. Wer möchte, kann auf das Make-up auch noch ein wenig Puder auftragen. Das ist speziell bei fettiger, glänzender Haut sinnvoll.

Im Anschluss an die Grundierung erfolgt das Auftragen des dekorativen Make-ups. Nun werden Eyeliner, Lidschatten, Mascara und Rouge benutzt. Hier kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen, doch immer den Grundgedanken „weniger ist mehr“ im Hinterkopf haben. Je nach Anlass kann das Schminkergebnis kräftig oder sanft ausfallen. Im normalen Alltag sollte die leichte Akzentuierung gegenüber dramatischen Schminkergebnissen allerdings den Vorrang haben.

Auch die Nagelpflege gehört zum positiven Gesamtbild dazu. Schön geformte, leicht oval gefeilte Nägel sehen immer ansprechend aus. Wer möchte, kann sie auch in einer attraktiven Farbe lackieren. Leuchtend rote Fingernägel sehen im Sommer zu gebräunter Haut besonders schön aus. Bei bestimmten Anlässen wie etwa einem Vorstellungsgespräch sollten Frau von leuchtend roten Fingernägeln lieber Abstand nehmen. Weitere Infos zu diesem Thema im kostenlosen E-Book Beauty, Schminktipps.

Ähnliche Artikel:

Ein Gedanke zu „Mit den richtigen Make-up-Tipps für jeden Anlass perfekt gestylt“

  1. Manche Menschen müssen sich nicht schminken finde ich. Natürlich muss niemand, aber bei den meisten ist es wirklich so, dass mit Schminke das Aussehen nochmal interessanter gemacht werden kann, einfach durch die Betonungsmöglichkeiten. Ich jedenfalls liebe es mich zu schminken! 😉

    Liebe Grüße
    Anne Hier

Schreibe einen Kommentar