Home

In der Schweiz arbeiten? Swiss Fusion hilft!

Freitag, 3. Oktober 2008 | Autor:

Gerne komme ich der Bitte eines Schweizer Unternehmens nach und Stelle deren Artikel hier auf meinem Blog für euch bereit:

Im Schweizer Gesundheitswesen arbeiten je nach Kanton ca. 30-40% ausländische Mitarbeiter. Die Schweiz ist ein multikulturelles und mehrsprachiges Land. Die deutschsprachigen Kantone bilden jedoch die Mehrheit.

Die Attraktivität der Schweiz zeichnet sich für deutsche Arbeitnehmer, neben guter Lebensqualität und gutem Gehalt, durch einen höheren Personalschlüssel und zahlreichen Möglichkeiten für Fort-und Weiterbildungen aus. Die Medizin erfordert immer mehr spezialisierte und nicht immer verfügbare Mitarbeiter auf dem Schweizer Arbeitsmarkt.

Swiss Fusion verfügt über eine föderale Genehmigung in der Stellenvermittlung und rekrutiert auch in der Europäischen Gemeinschaft (Freihandelszone). Die Fachberater verfügen alle über eine medizinische Ausbildung und über Kenntnisse des Gesundheitswesens, wie z.B. die Anerkennung europäischer Ausbildungen in der Schweiz, um die Qualität in der Beratung und Vermittlung zu gewährleisten. Für die Bewerber ist dieser Service kostenlos.

Weitere Informationen auf der Homepage :

Banner

Ähnliche Artikel:

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Jobbörse

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. 1
    Thorsten 

    Lesetip: In der aktuellen Ausgabe der Dr. med. Mabuse berichtet ein Arzt und eine Schwester über Beweggründe und ihre Erfahrungen, die sie in der Schweiz gemacht haben.

    Gruß
    Thorsten

  2. 2
    stephan 

    Tipp: auf http://www.auswandern-schweiz.eu stehen nützliche infos zum arbeiten und leben in der schweiz

Kommentar abgeben