Guten Start!

Wir  wünschen den angehenden Krankenpflegern und -Schwestern einen guten Start in die Ausbildung. Außerdem nur die besten Lehrer, Mentoren und Kollegen auf Station. Habt Spaß, lernt fleißig und macht was daraus!

Bei Fragen und Problemen stehen wir euch gerne zur Seite.

                            Mucki & Pflasti

Ähnliche Artikel:

8 Gedanken zu „Guten Start!“

  1. Hi,

    Danke auch! Habe euch nicht vergessen, mein „Tagebuch“ allerdings kann noch nicht umgehend starten. Muss erst noch das rechtliche klären, da ich ja als Anfänger nicht einfach drauf los tippen kann…

  2. Ihr lieben Neubeginner, hier ein guter Rat von einer Altgedienten:nehmt Eure Beine in die Hand und lauft ganz schnell weg! Sucht Euch lieber ´nen Job,wo Ihr genug zum Leben verdient, wo alle nett sind, wo Euch keiner anfasst, wo man nicht diese schwere Last der riesigen Verantwortung tragen muß und nicht arbeiten muß, wenn andere feiern usw.!!!Oder habt Ihr Euch diese Seite nicht genau angesehen? Naja,ansonsten viel Spaß und verlasst Euch nicht auf die Schule, sondern scheffelt selbständig so viel Wissen wie möglich!

  3. Hallo,

    Bisher absolut. Nette Klasse, nette Lehrer, interessanter Stoff und ein interessantes Fachgebiet für den ersten Einsatz (Neurochirurgie). Bin wirklich sehr zufrieden.

    LG

  4. Hallo,

    Bitte löscht meinen Account, ich habe heute meine Kündigung eingereicht. Was sich in den letzen 8 Tagen in der Schule entwickelt hat, könnte man als Lehrfilm für erfolgreiches Mobbing verfilmen und ich tue mir das keine Sekunde länger an. Ich habe meine Kündigung heute eingereicht. Machts gut…

    LG

    Benny

  5. Hallo Benny,

    oh Mensch, das klingt gar nicht gut. Es tut mir wahnsinnig leid. Du wärst bestimmt ein sehr guter Pfleger geworden. Ich wünsche dir alle Gute für die Zukunft.

    Mach´s gut!

    Pflasti

Schreibe einen Kommentar