Home

Gesunde Nudelgerichte (für eine schlanke Taille)

Donnerstag, 29. Dezember 2011 | Autor:

Dass Nudeln dick machen, ist ein weitverbreitetes Ammenmärchen. Wie bei allen Lebensmitteln kommt es auch hier auf das Gewusst wie an. Dickmacher sind nämlich fettige Soßen und kalorienhaltige Beilagen, die Nudeln selber lassen sich gesund und kalorienbewusst auf den Tisch bringen. Mit der richtigen Zubereitung und den entsprechenden Zutaten sind köstlich schmeckende Nudelgerichte für die schlanke Taille kein Problem.

Tolle Rezepte lassen sich mit den schmackhaften Nudeln in die Tat umsetzen, die auf http://www.noodlestore.de/Bunte-Nudeln/ im Angebot sind. Die Teigwaren aus kreativer ländlicher Herstellung sind bereits im ungekochten Zustand mit aromareichen Gewürzen und Zutaten angereichert. So brauchen Sie nach dem Kochen gar keine kalorienhaltige Soße mehr. Ein leckerer Salat dazu und ein vollwertiges und gesundes Essen ist komplett. Dass dabei die überflüssigen Pfunde wie von selber purzeln, ist ein angenehmer Nebeneffekt. Gesunde und gleichzeitig schmackhafte Nudelgerichte lassen sich ganz unkompliziert und schnell zubereiten.

Einige Nudeln sind bereits im trockenen Zustand mit allerlei aromareichen Zutaten wie Tomate, Paprika und Chilis angereichert. Dadurch erhalten die Teigwaren nicht nur eine schöne Farbe, sondern bringen auch ohne fettige Soße vielfältige Aromen auf den Tisch. Nachdem die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente, das heißt verzehrfertig, aber noch mit Biss gekocht wurden, kommt unter die noch dampfende Pasta ein Schuss gutes Öl, etwa Olivenöl.

Darüber wird hauchfein frischer Parmesan gerieben, der gemeinsam mit den aromreichen Nudeln und dem Öl für ein hochwertiges Geschmackserlebnis sorgt. Wer mag, gibt eine Handvoll Oliven, Walnüsse oder anderes darunter. Der Körper wird mit allem versorgt, was er für seine Gesunheit braucht, ohne mit überflüssigen Kalorien belastet zu werden.

Bunte Nudeln eignen sich hervorragend als Beilage zu magerem Fleisch wie Pute oder Hühnchen sowie zu gesunden und schlankmachenden Gemüsen der Saison. Wer Vegetarier ist, lässt das Fleisch einfach weg oder ersetzt es durch gut gewürzte Sojaprodukte. Statt Soße kommen ein leichtes, mehrfach ungesättigtes Öl und ein Spritzer Zitrone zum Einsatz. Das schmeckt, ist gesund und sorgt für eine schlanke und feste Figur.

Ähnliche Artikel:

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Sonstiges

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben